INOPAI Startup unterstützt viele Gründerberater im Alltag

Erste Lösungen auf Basis von INOPAI wurde mit Hilfe von Hochschulen konzipiert. Heute vertrauen uns auch weitere Einrichtungen ihre Prozesse im Bereich Gründungsunterstützung an.

Karlsruher Institut für Technologie

Zusammen mit den Center für Innovation und Entrepreneurship am KIT wurde die INOPAI Lösung Startup Center in einem gemeinsamen Projekt ursprünglich konzipiert und befindet sich seitdem im operativen Einsatz in der Gründerberatung.

Startup Generator (HDM)

Das Startup Center "Generator" der Hochschule der Medien Stuttgart koordiniert mit INOPAI die Beratungsanfragen seitens Gründungsinteressierter sowie die Lehrveranstaltungen und Seminare im Bereich Entrepreneurship.

HS Reutlingen

Von Beratungsanfragen über virtuelle Teamräume bis hin zur Organisation von Gründer-Events nutzen die Verantwortlichen des Gründungsbereichs der Hochschule Reutlingen INOPAI zur Koordination sämtlicher Aktivitäten im Entrepreneurship-Umfeld.

HS Aalen

INOPAI Startup soll zukünftig eine zentrale Rolle im Gründermanagement an der Hochschule spielen. Daneben ist die Hochschule Aalen Teil des Spinnovation Projekts zusammen mit der HS Reutlingen und der HDM Stuttgart. Hierzu nutzen die drei Hochschulen INOPAI Startup als Kommunikationsplattform.